Ghillie Anzug von Andel

Hallo erstmal.

Sooo.. Hier mein erstes Review zu meinem Ghillie

Verwendete Materialen:
Ca. 12 m² Jute
Zeltplane ÖBH Rebhuhntarn
Feldhose Bundesheer, oliv
Fischernetz

Um ein natrüliches Farbspektrum zu erhalten, habe ich eine Vielzahl von Farbtönen verwendet

Die Jacke ist selbstgenäht aus Zeltplane. Die Kapuze ist abnehmbar und mit einem Band festerziehbar.

Test im Feld:

Ohne Tarnmaterial:

Vl. kommen noch ein paar Fotos hinzu

_____________________
Reviewed by Andel

3 Gedanken zu „Ghillie Anzug von Andel

  1. Die Farbwahl und verteilung ist gut.
    Du solltest aber vieleicht eine Sturmhaube in oliv benutzen.
    Das Schwarz verstärk unheimlich den Lochschatten.
    Kleiner Tip: Finger weg von Klettverschluss.

  2. ja, für mich war es einfacher eine jacke selber zu nähen, da ich sie mir dann individuell gestalten kann.
    Der nächste Ghilie wird dann aber weniger Knöpfe enthalten sonder eher Klettverschlüsse und Reisverschlüsse.

    Ja, die Farbkombi gefällt mir auch sehr gut.

  3. Ich hätte zwar eine/n Jacke/Parka gekauft, und mir nicht aus Zeltbahn eine hergestellt, aber das muss selbstverständlich jeder selbst für sich entscheiden.

    Zu den Farben :
    Viel Braun, Grün, Dunkelgrün… sieht nach ner guten Mischung aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.