Ghillie Anzug von Dixi

Hallo hier der lang versprochene neue Review meines verbesserten Ghillies:

Ghillie Review

Allgemeine Informationen:
Gewicht: ca.5kg
Kosten: ca. 90€
Extra: Taschensystem, Lüftung, Moskitonetz , Handschglaufen

Der Anzug besteht aus:
Feldbluse
Feldhose
Dschungelhut

Feldbluse/Ghilliejacke:


Die Vorderseite und Rückseite sind verlängert. Es sind Lüftungsvierecke drin um es etwas luftiger zu machen und der Ghillie ist relativ wetterfest, da an der Vorderseite Zeltbahn dran ist und bisjetzt bin ich immer trocken geblieben seit ich die Verlängerung rangemacht habe. Der Ghillie hat 6Taschen um Ausrüstung unterzubringen. An der Ärmelenden sind Handschlaufen angebracht um verrut5schen zu verhindern.

Zur Jute:
Ich habe ca. 8 Kartoffelsäcke gebraucht und habe dabei
25% ungefärbt
40% braun
35% grün
verwendet
Habe immer Bündel von 5- 25 Fäden genommen.

Der Ghilliehut:
Die Kopfbedeckung ist ein Dschungelhut andem ich zuerst ein Moskitonetz angenäht habe um mir Jute und Insekten aus dem Gesicht zu halten. Außerdem kann man das Netz hochklappen um besser zu sehen. Den Hut habe ich mit 2Tarnstücken eines tarnnetzes an der Hinterseite verlängert um den Kopfübergang zu verwischen und verfremden.

Die Ghilliehose:
Einfach eine Hose mit Nässeschutz vorne und Jute an der Rückseite.

Hier noch einige Bilder:

Großen Dank an Ripperkon und Ghillietreff!

Nächter Ghillie geplant. Bauanfang November. Fertigstellung: Dezember – Februar

______________________________________________________________
Reviewed by Dixi

14 Gedanken zu „Ghillie Anzug von Dixi

  1. Ja, er sieht wirklich gut aus.
    Er erinnert mich farblich etwas an meinen Ghillie Nr.2. Dieses grün, welches in der Natur doch irgwie braun wirkt.

  2. Guter Ghillie- sieht wirklich super aus. Farben,Kontrast usw super.Bilder gefallen mir. Bin auf weiteres von dir gespannt 🙂

  3. Ja, habe nichts dagegen die Neuerungen mit einzubauen und neue Bilder einzufügen.
    Aber am besten wäre es, wenn du den Review dann im Gesammtbild nochhmal durchließt und die Sachen änderst. Den „neuen“ Review kannst du ja dann mit den Bildern im Forum posten. Dann ist es für mich wesentlich einfacher und es geht schneller 😉

  4. Danke,
    ja so sah der Ghillie unverbessert aus.
    Jetz ist er weit besser als zuvor.
    @ripper kannst du bitte noch Neuerungen dazu schreiben?
    Hier mal die Liste:

    An der Vorderseite habe ich noch Zeltbahn rangemacht und Knöpfe und Klettband zum zumachen angebracht. Die Lüftungsschlitze habe ich grün angemalt (da sieh etwas aufgefallen sind weil etwas weiß hervorgesehen hat)
    Der Boonie Hat komplett neu gebaut: Länger mehr Jute und Netz
    Die Hose hat auch noch nen 2.ten zusätzlichen Nässeschutz
    bekommen.
    Die Jacke hat etwas mehr Jute reinbekommen.
    Insgesamt ist der Anzug von der Farbe her etwas grüner und fransiger geworden.

    @ripper Die neuen Bilder schicke ich dir mal per Mail. :d
    Wäre nett wenn du das noch reinstellen würdest 😀

  5. Also ich bin beindruckt, für den ersten ghillie sieht er echt top aus, abgesehn vom nehen, das musst du glaub cih ncoh etwas übern (lg)
    udn ich muss dir voll rechtgen , das eine top leistund von den jungs die diese seite gemacht haben, und die viedeos von ripperkorn sidn auch alle top, sind echt super sinvolle tipps die er gibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.